Hundeschuhe und Pfotenschutz – im Winter oder bei Verletzungen und Allergien

Hundeschuhe und Pfotenschutz für HundeHundeschuhe haben für Hunde eine schützende und stabilisierende Funktion aus den unterschiedlichsten Gründen.

Einige dieser Hundeschuhe und Pfotenschutz-Produkte möchte ich dir hier vorstellen, denn es nicht ganz einfach, den richtigen Hundeschuh für den richtige Zweck zu finden.

Einerseits gibt es Hundeschuhe, die aufgrund von Verletzungen oder Operationen des Hundes an seiner Pfote verwendet werden können, sodass auch ein Hund mit einer Wunde an der Pfote in der Lage ist, seine Gassirunde zu gehen, ohne dass die Wunde immer wieder von Neuem verschmutzt oder sich gar entzündet.

Weiterhin zeige ich dir Hundeschuhe , die vielmehr dafür gedacht sind, dass dein Hund auf glatten Böden besseren Halt findet und aufgrund einer Anti-Rutsch-Beschichtung auch auf jenen Böden sicher laufen und stehen kann. Solche Schuhe eignen sich in der Regel für den Einsatz in der Wohnung bzw. im Innenbereich, als auch für den Einsatz im Freien / draußen.

Rutschfeste Hundeschuhe, Wundschutz und Pfotenschutz

Welche Hundeschuhe für deinen Hund die Richtigen sind, klärt sich meist durch die beantwortung der Frage, wofür man sie benötigt.

Oft benötigen Hunde einen Pfotenschutz, um Wunden bei der Gassirunde vor Feuchtigkeit und Schmutz zu schützen.

Bei anderen Hunden bilden sich beispielsweise im Winter bei Schnee regelrechte Schneeballen unter den Pfoten, die nicht nur kalt sind, sondern auch schmerzhaft für den Hund sein können. Auch dann sind geeignete Hundeschuhe angebracht.

Und es gibt noch ganz spezielle Hundeschuhe, die für das Gelände im Freien gedacht sind, die beispielsweise Gefahren wie Scherben oder andere scharfe Gegenstände bergen.

Oder eben Hundeschuhe, die den Hund vor Allergien an den Pfoten schützen. Wie zum Beispiel die Folgenden.

PAWZ Dog Boots Hundeschuhe – der wasserdichte Pfotenschutz

Pawz Dog Boots wasserdichte HundeschuheDie PAWZ Dog Boots habe ich zum ersten Mal in der Hundeschule aan einem kleinen Hund gesehen, der eine Allergie an den Pfoten hat. Die Halterin erzählte mir, dass diese wasserdichten Hundeschuhe die einzige Lösung für ihren Hund waren, die Allergie an den Pfoten bestmöglich in Zaum zu halten. Nicht nur die Halterin schien zufrieden, sondern auch die Hündin, die trotz Schuhen normal lief und die Hundeschuhe an ihren Pfoten scheinbar nicht seltsam fand.

Die PAWZ Hundeschuhe bestehen aus Naturgummi bzw. einem Kautschuk. Daher sind sie auch wasserdicht, wiederverwendbar und zu 100% biologisch abbaubar.

Das Praktische an diesen Schuhe ist, dass du keine Bändchen oder Klettverschlüsse hast, die du korrekt positionieren und verschließen musst. Vielmehr werden die Schuhe wie Hundesocken über die Pfoten gestülpt.

Das ist auch der Grund, warum viele Hunde diese Schuhe oft lieber tragen als dickere und globige Hundeschuhe mit Verschlüßen. Außerdem rutschen die Schuhe aufgrund des Gummis nicht wie viele andere einfach von den Pfoten

Verwenden kannst du die PAWZ Hundeschuhe bei Allergien und Verletzungen, zur Pfotenpflege oder wenn die Pfoten deines Hundes nicht mit Schnee, Salz, Eis, Chemikalien oder Pestiziden in Berührung kommen sollen.

Du solltest aber auch darauf achten, dass die PAWZ Hundeschuhe nicht nur wasserdicht, sondern eben auch luftdicht sind. Trägt dein Hund diese Schuhe den ganzen Tag, kann die Pfote nicht atmen, denn dort schwitzen Hunde schließlich.

Schlecht wäre das auch für Verletzungen. Wenn dein Hund die PAWZ Hundeschuhe benutzt, dann bitte auch nur zur Gassirunde – beispielsweise um zu vermeiden, dass Feuchtigkeit und Schmutz in eine Wunde an der Pfote gelangt.

Die PAWZ Hundeschuhe findest du bei Amazon* und im PetPhysio-Shop*.

PAWZ Hundeschuhe Größenübersicht

Da der Hersteller PAWZ aus dem englischsprachigen Raum kommt, werden die Größen teils auch Tiny (sehr klein) und X-Large bezeichnet. Jede Größe hat dabei eine eigene Farbe. Welche Größe dein Hund benötigt und wie du das am besten ausmisst, kannst du in dieser Tabelle und in der Abbildung sehen.

Hundeschuhe PAWZ richtig ausmessen
(C) Copyright PAWZ www.pawzdogboots.com
  • Tiny – bis 2,5 cm
  • XXS – bis 3,8 cm
  • XS – bis 5,0 cm
  • S – bis 6,3 cm
  • M – bis 7,6 cm
  • L – bis 10,1 cm
  • XL – bis 12,7 cm

Durable Dog Boots Hundeschuhe & Pfotenschutz

Durable Dog Boots Hundeschuhe PfotenschutzIm Gegensatz zum Menschen sind die Pfoten der Hunde tagtäglich verschiedensten Einflüssen ausgesetzt. Einige Hunde reagieren besonders bei Kälte, Matsch, Schnee und Eis sehr empfindlich. Hinzu kommt, dass die Pfoten der Hunde in den Wintermonaten oft zusätzlichem Streusalz ausgesetzt sind.

Die Kombination aus Kälte und Salz lässt die Hundepfoten damit recht schnell sehr trocken, rissig und rauh werden. Das führt weiterhin schnell dazu, dass die Haut der Pfotenballen einreissen kann und das zu Schmerzen beim Laufen führt.

Einige Hunde sind hinsichtilch Ihrer Pfoten bei Kälte, Matsch, Eis und Schnee empfindlicher als andere. Deswegen ist gerade in den Wintermonaten eine regelmäßige Kontrolle der Pfoten wichtig.

Stellst du fest, dass die Pfotenballen sehr rauh, trocken oder rissig sind, kann neben Pfotencremes und -salben auch die Verwendung von speziellen Hundeschuhen wie den „Durable Dog Boots“ helfen, die speziell für die Gegebenheiten in Herbst und Winter ausgelegt sind.

Durable Dog Boots Hundeschuhe WinterAußerdem kannst du die Durable Dog Boots auch verwenden, wenn dein Hund kleinere Verletzungen an der Pfote oder mehreren Pfoten hat.

Diese Hundeschuhe verfügen außerdem über eine spezielle Anti-Rutsch-Beschichtung an der Sohle, das minimiert das Risiko des Ausrutschens bzw. Wegrutschens der Pfoten bei glatten Böden oder Eis.

Die „Druable Dog Boots“ sind sehr robust, wetterbeständig und sehr flexibel und verfügen über eine „Super-Grip“-Sohle. Verstellbar und verschließbar sind sie durch einen Klettverschluss am oberen Teil der Hundeschuhe.

Die Durable Dog Boots gibt es im PetPhysio-Shop* und  bei Amazon*.

  • Hundeschuh für innen und außen
  • spezielle Anti-Rutsch-Beschichtung
  • besonders geeignet für Eis, Kälte, Matsch und Schnee
  • robust & flexibel
  • Mit Klettverschluss einstellbar und verschließbar
  • Farbe: rot / schwarz
  • Lieferumfang: jeweils 4 Schuhe
Größenübersicht Hundeschuhe „Durable Dog Boots“
Größe Pfotenbreite
Petite ca. 3,2 cm
XS ca. 4,5 cm
S ca. 5,7 cm
M ca. 7,0 cm
L ca. 8,3 cm
XL ca. 10,2 cm

Um den passenden Schuh für Ihren Hund zu finden, empfehle wir Ihnen, den Abstand an der breitesten Stelle der Pfote Ihres Hundes zu messen. Optimal eignet sich zum Ausmessen ein Maßband oder ein Lineal, welches Sie auf den Boden legen.

Darauf stellen Sie anschließend die Pfote Ihres Hundes, sodass er mit seinem Gewicht auf der zu messenden Pfote steht. Nun können Sie die benötigte Breite relativ einfach ausmessen und anhand der Zahl in Zentimetern die richtige Schuhgröße auswählen.

Hundeschuhe und Pfotenschutz – im Winter oder bei Verletzungen und Allergien
5 (100%) 1 Bewertung[en]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.