Halskrausen für Hunde – entspannt gesund werden, statt Stress im Trichter

Halskrause-für-Hunde-bei-Traumeel-Anwendung

Dieser Artikel wurde aktualisiert am:

Vielleicht kennst du auch die bekannten „Trichterhalskrausen“ für Hunde, Katzen und andere Tiere, die von vielen Tierärzten beispielsweise nach einer Operation oder bei Verletzungen, die der Hund immer wieder auflecken würde mitgegeben werden?

Solche Trichterhalskrausen sehen nicht nur ziemlich groß und belastend aus, sie sind es auch.

Dem Hund wird damit nicht nur ein ungewohntes Gewicht an den Hals und um den Kopf gebunden.

Auch sein Sichtfeld und sein Hörfeld werden damit stark eingeschränkt. Ein Grund, weswegen kaum ein Hund diese Halskrauses wirklich gerne trägt. Die meisten Hunde versuchen, dieses „Ding“ auch möglichst schnell wieder vom Kopf zu entfernen.

Ich habe das selbst mal bei meinem Rüden erlebt, der eine Verletzung am Hoden hatte und diese nicht permanent auflecken sollte. Die Trichterhalskrause war für ihn echte Qual.

Aufgrund seiner Größe sah die Krause aus wie ein Satellit um seinen Kopf. Er kam teilweise nicht vernünftig durch die Tür, stieß überall an. Und natürlich versuchte er, das unbequeme Ding irgendwie loszuwerden.

Nicht zuletzt deswegen wehren sich die meisten Hunde auch gegen diese Art von Halskrause und versuchen diese häufig von Kopf und Hals zu lösen. Eine Alternative stellen hingegen die Halskrausen für Hunde dar, die ich dir hier vorstellen möchte.

Solch eine alternative bzw. bequeme Halskrause wurde dann auch meine Wahl als ich live miterlebte, wie unangenehm die Trichterhalskrause für meinen Rüden war. Hier möchte ich dir zeigen, welche anderen bequemen oder zumindest angenehmere Halskrausen es für Hunde gibt.

Darum brauchen Hunde eine Halskrause

Auch wenn dein Hund vielleicht ein großes Theater veranstaltet, wenn er eine Halskrause tragen muss. Einen Grund wird es aber geben, warum das Tragen der Halskrause wichtig ist.

Meist ist es so, dass der Hund irgendwo am Körper eine Wunde hat, die heilen muss.

Hunde neigen aber dazu, Wunden zu lecken. Das wiederum führt aber dazu, dass die Wunde nicht heilt.

Im schlimmsten Fall können sich Wunden durch das Lecken sogar erneut entzünden oder mit Keimen und Bakterien in Kontakt kommen, die weitere Komplikationen nach sich ziehen. Ein Leckschutz in Form einer Halskrause ist dann wirklich wichtig.

Lösung: Bequeme Hundehalskrausen ohne Sicht- oder Höreinschränkungen

Eine Halskrause sollte natürlich immer dafür sorgen, dass der Hund daran gehindert wird, Wunden aufzulecken, aufzukratzen oder aufzubeißen.

Der Unterschied zu den üblichen Trichterhalskrausen ist jedoch, dass die diese Halskrausen so konzipiert sind, dass sie den Halsbereich des Hundes fixieren oder den Kopf so abschirmen, dass das Sicht- und Hörfeld des Hundes nicht beeinträchtigt wird.

Für die meisten Hunde ist dies meist eine wesentlich angenehmere Variante in der Zeit der Genesung.

Außerdem gibt es eine alternative Hundehalskrause, die besonders für die Nacht geeignet ist. Diese Halskrause entspricht zwar der Form einer Trichterhalskrause, ist aber etwas kleiner konzipiert und besteht aus einem weichen Nylon-Material, worauf dein Hund Nachts angenehm liegen und schlafen kann.

Als Alternative zur typischen Trichterhalskrause für Hunde gibt es mittlerweile recht komfortable und für Hunde auch angenehmere Modelle. Teilweise sogar ohne Einschränkungen von Hörfeld und Sichtfeld.

Welche Varianten es gibt, zeige ich dir hier.

Luftgefüllte und aufblasbare Halskrausen für den Hund

Eine sehr beliebte Alternative zu den harten und großen trichterförmigen Halskrausen, sind die aufblasbaren Halskrausen für Hunde.

Optisch sind sie eine Mischung aus Nackenkissen und Schwimmring. Die aufblasbare Halskrause kannst du ganz einfach über ein Ventil mit Luft füllen. Je nachdem, wie die Krause bei deinem Hund am besten sitzt, kannst du sie mehr oder weniger stark mit Luft füllen.

Verschlossen werden diese luftgefüllten Krausen meist am Nacken des Hundes mit einem Klettverschluss.

Hinweis: Diese Hundehalskrausen sind super. Jedoch helfen sie nur dann wirklich gut, wenn dein Hund eine Wunde im vorderen Bereich des Körpers hat.

Je weiter hinten sich die Wunde befindet (bspw. am Po, am Geschlechtsteil oder an den Hinterläufen), umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass dein Hund trotz Halskrause mit der Zunge an die Wunde kommen kann.

Trichterförmige Halskrausen aus Stoff oder mit beqeuemer Krempe

Die Trichterform einer Hundehalskrause ist grundsätzlich eine gute Idee, um den Hund daran zu hindern, dass er an eigenen Wunden leckt. Das Problem ist eben meist nur, dass die Plastikkrausen von den meisten Hunden wahrlich verabscheut werden und viele Hunde auch unter diesen starren Trichterkrausen leiden.

Eine bequemere Alternative können hingegen Trichterkrausen aus weicheren Materialien sein. Dazu gehört beispielsweise die Comfy Cone Halskrause für Hunde, die du weiter unten im Detail findest.

Solche Krausen sind vor allem nachts ein komfortablerer Leckschutz, damit dein Hund besser schlafen kann.

Hinweis: Diese trichterförmigen Hundehalskrausen aus Nylon/Stoff eignen sich besonders gut für die Nacht.

Aber auch eher ungelenke Hunde, die mit anderen Halskrausen nicht gut zurecht kommen, nehmen diese Halskragen gut an.

Schaumstoff Halskrausen für den Hund

Option Nummer 3 sind hingegen Halskrausen bzw. Halskragen für Hunde aus Schaumstoff. Stell dir diese Kragen in etwa wie einen „Teller mit Loch“ um den Hals deines Hundes vor.

Im Gegensatz zu den aufblasbaren Halskrausen können diese Halskragen bei entsprechender Größe auch verhindern, dass sich dein Hund an Wunden im hinteren Bereich des Körpers leckt.

Hinweis: Die Schaumstoff Halskragen sehen mitunter riesig aus, sind aber eine sehr guter Leckschutz für den hinteren Bereich des Hundes.

Ich empfehle diese Art Halskrause besonders nach Kastrationen, Verletzungen am Bauch, der Rute oder an den Hinterläufen.

Hundebody & OP-Body für Hunde – die Alternative, wenn keine Halskrause hilft

Dass dein Hund mit einer der Halskrausen so gar nicht zurecht kommt und sich „dieses Ding“ immer auszuziehen versucht, ist nicht ungewöhnlich.

Ist das bei deinem Hund der Fall kannst du je nach Verletzung und Stelle der Wunde auch noch ganz andere Alternativen in Betracht ziehen. So ein Wundschutzanzug für Hunde eignet sich übrigens auch wunderbar, wenn dein Hund unter Haukrankheiten leidet, die auskuriert werden müssen.

Sehr gut eignen sich dazu Hundebodys bzw. OP-Bodys für Hunde. Je nachdem, wo sich die wunde Stelle befindet und wie gelenkig dein Hund ist, kann so ein Hundebody sogar ein besserer Leckschutz sein.

Solche Hundebodys werden Hunden ähnlich wie ein T-Shirt angezogen. Mit Klettverschlüssen oder mit Zugbändern können die Bodys dann recht eng an den Körper des Hundes angepasst werden.

Achte darauf, dass der Hundebody möglichst aus Baumwolle oder ähnlichen atmungsaktiven Materialien besteht und deinen Hund nicht zu sehr einengt.

Im Sommer solltest du darauf achten, dass der Hundebody nicht zur Überhitzung deines Hundes führt. Muss dein Hund einen solchen Body im Sommer tragen und beginnt er zu stark zu hecheln, solltest du einen anderen Leckschutz wählen.

Den Leckschutz für den Hund selber machen

Klar, einen Leckschutz kann man notfalls auch selber machen. Es kommt jedoch immer ein wenig darauf an, wo sich die Wunde am Hund befindet und wie gelenkig der Hund ist.

Mein Rüde hatte mal eine Hodenquetschung (aua!) und leckte sich dort permanent. Das führte wiederum dazu, dass die oberflächliche Verletzung der Hoden nicht richtig heilen konnte.

Weil ich meinem Rüden keinen kompletten Hundebody anziehen wollte (er ist ein Malamute-Mischling und ihm ist IMMER warm 🙂 ), habe ich kurzerhand ein altes T-Shirt von mir zur „Hundehose“ umfunktioniert. Dort wo ich sonst meinen Kopf durchsteckte kam die Rute durch. Die Hinterbeine meines Rüden schob ich durch Ärmel des T-Shirts. „Befestigt“ habe ich das Ganze, indem ich das T-Shirt am Bauch ca. 10 cm einschnitt und dort einen Knoten machte. So konnte die „Hose“ nicht sofort abrutschen.

Ich muss aber dazu sagen: diese „Kreation“ hielt nicht sonderlich lange und rutschte ihm früher oder später durchaus wieder vom Hintern. (Zu seiner Freude)

Wenn man einen fast 100%igen Leckschutz braucht, hilft dann wahrscheinlich doch nur der Hundebody oder eine passende Halskrause für Hunde.

Hunde Halskrausen im Detail

Die ComfyCone – eine weiche Halskrause für den Hund und guten Schlaf
Comfycone-Nylon-Halskragen-Hund- weich
Mit einem weichen und bequemen Halskragen kommen viele Hunde nachts besser zur Ruhe als mit den harten Plastikkragen.

Die sehr weiche und aus Nylon gefertigter Halskragen ComfyCone* für Hunde wird eingesetzt, um beispielsweise das Lecken und Aufkratzen von Wunden zu verhindern.

Aufgrund ihrer speziellen Konstruktion und weichen Beschaffenheit ist der Halskragen besonders Nachts für Ihren Hund angenehm zu tragen und wird häufig bei frisch operierten Hunden verwendet.

Problemloses Trinken und Futtern

Im Gegensatz zu üblichen Trichtern aus Hartplastik kann die ComfyCone Halskraus abgeknickt werden. Dadurch kann dein Hund problemlos Futter oder Trinken aufnehmen.

Damit ist er in der Nahrungs- und Wasseraufnahme unabhängig von dir, da der Kragen für die Futteraufnahme nicht abgenommen werden muss.

Durch das sehr weiche Material des ComfyCone Halskragen kann dein Hund außerdem bequem schlafen. All diese Eigenschaften führen dazu, dass dieser Halskragen in der Regel als stressfreier für deinen Hund angesehen wird.

Das Material des ComfyCone Halskragen ist ein strapazierfähiges Nylon. Außerdem ist dieser mit vielen Verstellmöglichkeiten ausgestattet und kann mit starken Klettverschlüssen optimal an die Physis Ihres Hundes angepasst werden.

Waschbar, reflektierend, einfach am Halsband zu befestigen

Zusätzlich befinden sich an der Innenseite des Halskragens zwei Schlaufen. Diese können durch das Hundehalsband gezogen und dort befestigt werden, um ein Abstülpen der Krause weitestgehend zu verhindern.

Weiterhin verfügt der Halskragen über ein außen angebrachtes Reflektorband, sodass dein Hund auch draußen in der Dämmerung oder im Dunkeln für andere gut sichtbar ist.

Bei Verschmutzungen kann man den Kragen bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen. Bei Nichtgebrauch ist dieser platzsparend zusammenlegbar.

Bitte beachte, dass deinem Hund das Lecken und Kratzen an Wunden durch den ComfyCone Halskragen extrem erschwert wird, aber nie ganz ausgeschlossen werden kann.

Um ein Lecken bspw. an der Pfoten weitestgehend ausschließen zu können, empfehlen wir die zusätzliche Verwendung des Anti-Lick-Strip-Pflasters auf den verwundeten Stellen.

Bevor du nun die Halskrause für deinen Hund bestellst, miss unbedingt den aktuellen Halsumfang deines Hundes aus, um die optimale Halskragengröße zu bestimmen.

Der ComfyCone Halskragen ist außerdem in zwei verschiedenen Farben lieferbar: schwarz und braun. Die unten aufgeführten Größen gelten für beide farbliche Ausführungen.

Hinweis zu den Größen: sollte der Halsumfang Ihres Hundes zwischen zwei Größen liegen, empfehlen wir die Auswahl der jeweils größeren Größe.

Der ComfyCone Halskragen im Überblick

  • weicher Halskragen für Hunde
  • besonders für die Nacht geeignet
  • ermöglicht die Aufnahme von Futter und Wasser
  • Stressreduktion für den Hund
  • vielfach verstellbar
  • Klettverschluss
  • am Halsband zu befestigen
  • waschbar
  • in den Farben Beige oder Schwarz

Größenübersicht ComfyCone Halskragen

GrößeHalsumfang des Hundes
XSca. 24 – 29 cm
Sca. 27 – 32 cm
Mca. 28 – 38 cm
Lca. 35 – 48 cm
XLca. 48 – 63 cm
XXLca. 53 – 77 cm

Bitte miss vor der Bestellung die aktuellen Maße deines Hundes aus, sodass du die am besten sitzende ComfyCone Halskrause für deinen Hund bestellst. 

ProCollar – die aufblasbare Halskrause für Hunde
ProCollar aufblasbare Halskrause für Hunde
Der ProCollar ist eine ausblasbare Halskrause für Hunde. Je nach Halsumfang kann der Klettverschluss enger oder weiter gestellt werden.

Die luftgefüllte bzw. aufblasbare Halskrause für Hunde ProCollar* wird eingesetzt, um das Lecken und Aufkratzen von Wunden zu verhindern.

Durch die spezielle Konstruktion der Halskrause werden Sicht und Hörsinn nicht eingeschränkt und die Bewegungsfreiheit nur soweit eingeschränkt, wie es nötig ist.

Schnelle Wundheilung bei minimaler Einschränkung

Aufgrund des weichen und sehr hautfreundlichen Materials dieser Halskrause werden die ProCollar Halskrausen sehr gut von Hunden angenommen und toleriert, wodurch eine schnelle Genesung und Wundheilung möglich ist.

Das Fressen, Trinken und auch Spielen ist mit dieser Halskrause problemlos möglich. Auch hier ist dein Hund nicht darauf angewiesen, dass du ihm den Halskrasen abnimmst, bevor er trinken oder fressen kann. Das erleichtert im Alltag so einiges.

Die äußere Hülle des ProCollar Halskragen besteht aus einem gut waschbarem, hautfreundlichem und dennoch sehr widerstandfähigem Material.

Innerhalb der Halskrause befindet sich der herausnehmbare und aufblasbare PVC-Ring, der den Kern der Halskrause bildet.

Dadurch, dass der Ring aufgeblasen wird, kann er individuell an die Physis des Hundes angepasst werden. Außerdem verfügt die Halskrause über einen Klettverschluss, wodurch sie zusätzlich in der Weite verstellbar ist und bei Bedarf am Halsband gesichert werden kann.

Aufgrund der hochwertigen Verarbeitung dieser aufblasbaren Halskrause ist diese langlebig und durchaus strapazierfähig.

Bitte beachte, dass deinem Hund das Lecken und Kratzen an Wunden durch die aufblasbare ProCollar Halskrause extrem erschwert wird, aber nie ganz ausgeschlossen werden kann. Um ein Lecken bspw. an der Pfoten weitestgehend ausschließen zu können, empfehlen wir die zusätzliche Verwendung des Anti-Lick-Strip-Pflasters oder anderer spezieller Wundpflaster für Hunde auf den verwundeten Stellen.

Vor der Bestellung bitten wir Sie, den aktuellen Halsumfang Ihres Hundes auszumessen, um die optimale Halskrausengröße zu bestimmten.

Die ProCollar aufblasbare Halskrause im Überblick

  • aufblasbare / luftgefüllte Halskrause für Hunde
  • Verhindert Lecken und Aufkratzen von Wunden
  • keine Einschränkung von Sicht und Hörsinn
  • hautfreundliches Material
  • waschbar
  • verstellbar durch Klettverschluss
  • kann am Halsband gesichert werden

Größenübersicht ProCollar – Aufblasbare Halskrause

GrößeHalsumfang des Hundes
XSca. < 15 cm
Sca. 15 – 25 cm
Mca. 25 – 33 cm
Lca. 33 – 45 cm
XLca. 45 – 56 cm
XXLca. > 56cm

 

Bitte messen Sie vor Ihrer Bestellung die aktuellen Maße Ihres Hundes aus, sodass Sie die am besten sitzende ProCollar Halskrause für Ihren Hund bestellen können. 

Der aufblasbare Halskragen von Karlie

karlie-Aufblasbarer-Halskragen-fuer-HundeDer aufblasbare Halskragen für Hunde von der Marke Karlie* ist ein sehr weicher und damit komfortabler Leckschutz bzw. Halskragen und bietet eine optimale Alternative zu den ziemlich harten und einschränkenden Kunststofftrichtern, die häufig als Halskrause für Hunde verwendet werden.

Außerdem schonen Sie mit einem solchen Halskragen auch Ihre Möbel, Wände und Türen.

Den aufblasbaren Halskragen von Karlie gibt es in den folgenden Größen:

  • XS – Halsumfang ca. 15-20 cm
  • S – Halsumfang ca. 20-25 cm
  • M – Halsumfang ca. 25-40 cm
  • L – Halsumfang ca. 40-60 cm
  • XL – Halsumfang ca. 60-80cm

Die Stop Bite Halskrause für Hunde

Stop Bite Halskrause für HundeDie StopBite* Halskrause für Hunde verhindert das Lecken und Aufkratzen von Wunden durch den Hund und kann im Innen- oder Außenbereich eingesetzt werden.

Der anatomisch geformte Halskragen lässt sich durch verschiedene Möglichkeiten gut an den Hals des Hundes anpassen. Die Halskrause ist vor allem an der Seite hoch und wird nach vorne hin flacher bzw. schmaler.

Damit ist es Ihrem Hund möglich, den Kopf nach oben oder unten zu bewegen. Bewegungen des Kopfes nach rechts und links sind hingegen nicht möglich.

Atmungsaktiv, strapazierfähig, verstellbar, waschbar

Gefertigt ist der StopBite Halskragen aus einem sehr weichem und dennoch strapazierfähigem Material, das zusätzlich atmungsaktiv ist und in der Waschmaschine gewaschen werden kann.

Mit den angebrachten Klett- und Klipverschlüssen könenn Sie die Halskrause optimal an die Physis Ihres Hundes anpassen, sodass die Krause perfekt und angenehm sitzt. Weiterhin verfügt die Halskrause über ein außen angebrachtes Reflektorband, sodass Ihr Hund auch draußen in der Dämmerung oder im Dunkeln für andere gut sichtbar ist.

Keine Einschränkung von Sicht und Hörsinn

Durch die besondere Konstruktionsart der Halskrause werden Sicht und Hörsinn nicht eingeschränkt und die Bewegungsfreiheit nur soweit eingeschränkt, wie es nötig ist, um zu verhindern, dass Ihr Hund an Wunden gelangt. Dadurch ist eine rasche und gute Wundheilig und Genesung Ihres Hundes möglich. Das Fressen, Trinken und auch Spielen ist mit dieser Halskrause problemlos möglich.

Zusätzlich kann die StopBite Halskrause auch mit der Hundeleine verbunden und unmittelbar am Halsband befestigt werden. Damit steht auch einem Spaziergang samt Halskrause nichts im Wege.

Bitte beachten Sie, dass Ihrem Hund das Lecken und Kratzen an Wunden durch diese Halskrause zwar extrem erschwert wird, dies aber nie ganz ausgeschlossen werden kann. Um ein Lecken bspw. an der Pfoten weitestgehend ausschließen zu können, empfehlen wir die zusätzliche Verwendung des Anti-Lick-Strip-Pflasters auf den verwundeten Stellen.

Die StopBite Halskrause für Hunde im Überblick

  • anatomisch geformte Halskrause für Hunde
  • an den Seiten höher als vorn und hinten
  • Beweglichkeit des Kopfes nach vorn und hinten, nicht aber zur Seite
  • strapazierfähiges Material
  • atmungsaktiv
  • waschbar
  • problemloses Fressen und Trinken
  • Befestigung am Halsband

Größenübersicht StopBite Halskrause für Hunde

GrößeHalsumfang / HalslängeGewicht
XSbis ca. 41 cm / ca. 6 cmbis ca. 4,5 kg
Sbis ca. 46 cm / ca. 10 cmca. 4,5 – 13 kg
Mbis ca. 61 cm / ca 13 cmca. 13 – 30 kg
Lbis ca. 71 cm / ca. 18 cmca. 30 – 70 kg

 

Die Ejay Bite Free Halskrause

Ejay-Bite-Free-Halskrause für HundeEjay Bite Free – kopffixierende Halskrause für schnellere Wundheilung.

Die Ejay Bite Free* Halskrause für Hunde fixiert den Kopf des Hundes und sorgt damit dafür, dass das Lecken und Aufkratzen von Wunden durch den Hund verhindert wird.

Durch die besondere Konstruktionsart der Halskrause werden Sicht und Hörsinn nicht eingeschränkt und die Bewegungsfreiheit nur soweit eingeschränkt, wie es nötig ist, um zu verhindern, dass Ihr Hund an frische Wunden gelangt. Dadurch ist eine möglichst rasche und gute Wundheilig und Genesung Ihres Hundes möglich.Das Fressen, Trinken und auch Spielen ist mit dieser Halskrause problemlos möglich.

Für den Tag und die Nacht

Durch das weiche Material und die Ausstattung des Innenbereiches mit Schaumstoff ist die Ejay Bite Free Halskrause auch beim Schlafen für Ihren Hund angenehm zu tragen.

Ein Abstülpen der Halskrause kann unter anderem durch den Bauchgurt verhindert werden. Weiterhin verfügt die Halskrause über ein außen angebrachtes Reflektorband, sodass Ihr Hund auch draußen in der Dämmerung oder im Dunkeln für andere gut sichtbar ist.

Bei Verschmutzung kann die Ejay Bite Free Halskrause unter warmen Wasser gereinigt werden.

Bitte beachten Sie, dass Ihrem Hund das Lecken und Kratzen an Wunden durch diese Halskrause zwar extrem erschwert wird, dies aber nie ganz ausgeschlossen werden kann. Um ein Lecken bspw. an der Pfoten weitestgehend ausschließen zu können, empfehlen wir die zusätzliche Verwendung des Anti-Lick-Strip-Pflasters auf den verwundeten Stellen.

Vor der Bestellung bitten wir Sie, den aktuellen Halsumfang Ihres Hundes auszumessen, um die optimale Halskragengröße zu bestimmten.

Die Ejay Bite Free Halskrause für Hunde im Überblick

  • Halskrause zur Fixierung des Kopfes des Hundes
  • keine Einschränkung von Sicht und Hörsinn
  • Trinken und Futtern problemlos möglich
  • zusätzlicher Bauchgurt, um Abstülpen zu verhindern
  • Reflektorband
  • waschbar

Größenübersicht Ejay Bite Free Halskrause für Hunde

GrößeHalslängeGewicht
XXSca. 6 cmbis ca. 4 kg
XSca. 9 cmca. 4 – 6 kg
Sca. 10 cmca. 6 – 10 kg
Mca. 13 cmca. 10 – 18 kg
Lca. 15 cmca. 18 – 30 kg
XLca. 18 cmca. 30 – 45 kg
XXLca. 20 cmüber ca. 45 kg

Bitte messen Sie vor Ihrer Bestellung die aktuellen Maße Ihres Hundes aus, sodass Sie die am besten sitzende Ejay Bite Free Halskrause für Ihren Hund bestellen können.

Hinweis zu den Größen: Wichtig für die Auswahl der richtigen und passenden Halskrause ist die Länge des Halses Ihres Hundes. Sollte die Länge des Halses Ihres Hundes zwischen zwei Größen liegen, empfehlen wir Ihnen die kürzere Halskrause zu bestellen. Die untenstehenden Gewichtsangaben dienen der Orientierung und als Hilfsangabe – diese können je nach Rasse des Hundes abweichen.

 

Die Comfy Collar Halskrause

Die Comfy Collar* Halskrause für Hunde ist ebenfalls eine ausblasbare Halskrause für Hunde, die Sicht und Hörvermögen des Hundes nicht einschränken.

Comfy-Collar-Halskrause-Hund

  • aufblasbare Halskrause für Hunde
  • als Alternative zum Trichterkragen
  • als Leckschutz und Kratzschutz bei Wunden und nach Operationen
  • verstellbar durch einen Klettverschluss
  • liegt angenehm und weich am Hals
  • aus stabilem und weichem Kunstleder
  • strapazierfähig
  • innenliegender Luftschlauch ist herausnehmbar
  • keine Einschränkungen in Hör- und Sichtfeld
Tepaw Halskragen und Leckschutz für Hunde
Tepaw Halskragen für Hunde
Solche Schaumstoff Hundekragen eignen sich meist gut bei Wunden im hinteren Bereich des Hundes.

Die Idee des Halskragen für Hunde von Tepaw* basiert auf einem etwas anderen Konzept als die üblichen und bekannten Halskrausen für Hunde.

Der Tepaw Halskragen eignet sich vor allem als Leckschutz für den Bauchbereich, die Rute, Hinterläufe und Kopfbereich.

Diese Halskragen sind meist flach, dafür aber recht breit.

Vorteilhaft ist, dass sie das Hörfeld und Sichtfeld des Hundes nur bedingt beeinträchtigen. Besonders im Vergleich zu den Halskrausen, die ausschließlich aus Plastik bestehen und Hunde meist ziemlich orientierungslos machen.

 

 

 

Übrigens: wenn dein Hund eine Wunde an den Pfoten hat, empfehle ich dir für die Gassirunden Hundeschuhe als Pfotenschutz bzw. Wundschutz zu besorgen und deinem Hund diese draußen auch anzuziehen. So gelangt weniger Schmutz in die Wunde, wodurch sie besser heilen kann.

 

Ich freue mich, wenn ich dir weiterhelfen konnte und bin gespannt auf deine Erfahrungen, Fragen und Tipps rund um die Hunde Halskrause. Du kannst mir dazu ganz einfach unten im Kommentarfeld schreiben, deine Erfahrungen mitteilen oder Fragen stellen! 🙂

 

Halskrausen für Hunde – entspannt gesund werden, statt Stress im Trichter
4.8 (96.47%) 17 Bewertung[en]

Lust, öfter von uns zu lesen?

Erhalte News aus unserem Blog, aktuelle Themen rund um den Hund und nutze exklusive Seniorpfoten-Angebote. Melde dich einfach für unseren Newsletter an.


Hinweise zum Newsletter, Versandverfahren und Statistiken

*Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 um 11:51 Uhr / Partnerlinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API, Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten 

*Werbeanzeige
Jasmina
Über Jasmina 52 Artikel
Ich bin Jasmina und lebe von Kindesbeinen an mit Hunden zusammen. Mein ältere Hündin ist nun 12 Jahre alt. Durch sie erfahre ich erst, was es bedeutet, das Alter mit einem Seniorhund zu teilen. Meine Erfahrungen aus dem Zusammenleben mit alten Hunden möchte ich hier mit dir teilen. Ich freue mich auch jederzeit über Feedback, deine Tipps.

1 Kommentar

  1. Recht herzlichen dank für die Empfehlungen zu den Halskrausen. Ich konnte es auch nicht mehr mit ansehen wie sich mein bobby mit der Krause vom Tierarzt quälte. Jetzt trägt er die Procollar Krause und wir sind beide sehr zufrieden damit 🙂 lg heike

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*