Hundematten mit besonderen Eigenschaften für alte und kranke Hunde

Hundematten Rutschfest Wärmend Kühlend

Dieser Artikel wurde aktualisiert am:

Hundematten gibt es ohne Ende. So wie orthopädische Hundebetten besonders gut für Hunde mit Erkrankungen des Bewegungsapparates geeignet sind, gibt es aber auch Hundematten die spezielle Eigenschaften besitzen und sich so besonders für Hunde mit bestimmten Problemen eignen.

In diesem Artikel stelle ich dir einige Hundematten vor, die über genau diese speziellen Eigenschaften verfügen und damit eine Erleichterung im Hundealltag darstellen können.

Spezielle Hundematten für spezielle Hundekrankheiten

Für Hunde mit Arthrose, Spondylose, ED, HD oder anderen Erkrankungen ist beispielsweise wichtig, dass die Hundematte nicht rutscht. So ist es für Hunde mit Problemen im Bewegungsapparat wesentlich leichter, sich auf die Hundematte zu legen, aufzustehen oder darüber zu laufen, da sie meist eh schon ziemlich wackelig auf den Beinen sind.

Für Hunde mit Inkontinenz ist es aus hygienischen Gründen notwendig, dass die Hundematte, Urin und Stuhlgang nicht aufsaugt und möglichst bei hohen Temperaturen waschbar ist.

Und für Hunde die Probleme haben, ihre Körpertemperatur zu halten oder die aufgrund von anderen Problemen einen warmen Liegeplatz benötigen, muss die Hundematte möglichst wärmend sein.

Anders ist es beispielsweise im Sommer. Besonders alte Hunde leiden oft unter der sengenden Hitze wie in diesem Sommer 2018. Hier können kühlende Hundematten eine echte Hilfe sein und dem Hund dabei helfen, die Körpertemperatur nach unten zu regulieren.

Rutschfeste Hundematten für Hunde mit Problemen im Bewegungsapparat

Seit meine Hündin nicht nur mit Spondylose, sondern auch Arthrose zu tun hat und älter wurde, ist sie oft etwas wackelig auf den Beinen. Ganz besonders nach dem Aufstehen. Zudem haben wir im kompletten Erdgeschoss Fliesen, die für Hund ziemlich rutschig sind.

Viele Gründe, die mich schließlich dazu bewegt haben, dass ich bei der Auswahl der Hundematten und Hundebetten meiner Hunde auch darauf achte, dass die Unterseite der Matte rutschfest ist.

Fleecy Plus HundematteDie Fleecy Plus Hundematte

Die Fleecy Plus* Hundematte von Karlie ist ein verlässlicher Begleiter für deinen Hund. Als Hundematte im Auto, in der Transportbox oder auch im Metallkäfig und Zuhause.

Die Besonderheit der Karlie Fleecy Plus Hundematte: durch eine Anti-Rutsch-Beschichtung kann sie nicht verrutschen und bietet besonders deinem alten oder schwachen Hund mehr Stabilität auf Reisen oder rutschigen Flächen wie Fliesen, Laminat oder Parkett.

Damit eignet sie sich auf für Hundeboxen und Hundedrahtkäfige sehr gut, ohne ständig zu verrutschen, was vor allem dann wichtig ist, wenn dein Hund etwas Stabilität beim Sitzen oder Stehen benötigt.

Die Fleecy Plus Hundematte  ist außerdem bis 60 Grad Celsius waschbar. 

Farbe: Grau oder Braun

Größen der Karlie Fleecy Plus Hundematte

  • S: ca. 75cm x 100cm
  • M: ca. 120cm x 100cm

Karlie Fleecy Hundematte

Die Karlie Fleecy* Hundematte ist eine weiche, kuschelige und bequeme Unterlage für Zuhause oder unterwegs.

Karlie Fleecy Anti Rutsch Hundematte 2Aufgrund ihrer Anti-Rutsch-Beschichtung auf der Unterseite der Hundematte kann sie auch auf glatten Böden oder in Transportboxen verwendet werden, ohne dass dein Hund auf der Hundematte ausrutscht.

Das ist eine besonders wichtige Eigenschaft für kranke, verletzte und alte Hunde, die sich nur noch schlecht selbst halten können.

Die Hundematte ist bei 30 Grad waschbar.

Größe der Hundematte: ca. 70cm x 95cm x 4cm

In den Farben Grau, Grün oder Braun bestellbar.

Kochfeste Hundematten & Hygiene Hundematten für inkontinente Hunde

In Sachen Liegen und Schlafen haben Hunde sehr unterschiedliche Vorlieben. Während mein Rüde es liebt, sehr hart zu liegen und aus diesem Grund eher dünne Hundematten bevorzugt, kuschelt sich meine alte Hündin sehr gern in eines ihrer orthopädischen Hundebetten, die bei uns im Wohnzimmer, im Büro und bei Verwandten stehen (damit wir das Bett für mehrtägige Besuche nicht immer mitschleppen müssen).

Seit Sunny mit ihrer Lebertumor-Diagnose nun auch verstärkt Probleme mit Inkontinenz hat, musste ich mir auch hier etwas einfallen lassen. Für Reisen und im Auto habe ich aus diesem Grund nun noch das Karlie Doc Bed gekauft. Urintropfen werden so sicher „aufgefangen“ und ich kann die Matte bei 95 °C hygienisch sauber waschen.

Wenn für dich und deinen Hund solche kochfesten Hundematten nicht in Frage kommen oder du eine verlässliche Lösung für das Hundebett benötigst, kannst du auch spezielle Inkontinenzmatten für Hunde nutzen.

Das Karlie Doc Bed – die kochfeste Hundematte

Kochfeste Hundematte Karlie Doc BedDie „Doc Bed“* Hundematte von Karlie ist kochfest und kann bei 95 °C gewaschen werden.

Durch diese hohen Temperatur in der Reinigung wird eine medizinische Sauberkeit geboten, wie es auch in der klinischen Hygiene üblich ist. Abgetötet werden bei diesen Temperaturen beispielsweise Milben und Bakterien.

Besonders wichtig ist dies bei kranken, frisch operierten oder verletzten Hunden. Durch die hohen Temperaturen lassen sich starke Verschmutzungen sehr gut entfernen und Bakterien können vermindert werden.

Farbe: Grau

Karlie Doc Bed – Kochfeste Hundematte in Grau – Größen

  • S: ca. 100cm x 70cm
  • M: ca. 145cm x 100cm

Die Karlie Medifleece Hundematte

Medifleece Hygienische HundematteBei der MEDIFLEECE* Hundematte von Karlie handelt es sich um eine hygienische Hundedecke für jede Jahreszeit.

Ist dein Hund nass, liegt er auf dieser Hundedecke dennoch trocken.

Verantwortlich ist dafür die spezielle Faserstruktur der Hundematte, welche eine ständige Luftzirkulation zulässt, wodurch Feuchtigkeit schneller entweichen kann als in üblichen Hundematten.

Diese Hundematte ist damit ideal geeignet für die Wohnung, das Auto oder als Outdoor Hundematte. Außerdem ist die Hundematte bei 60 Grad Celsius waschbar.

Farbe der Hundematte MEDIFLEECE: Beige

Maße der Hundematte MEDIFLEECE – Größen

  • S: ca. 70cm x 100cm
  • M: ca. 130cm x 150c

Wärmende Hundematten / Thermomatten für Hunde

In meinem Artikel „Heizdecken, Heizmatten und Wärmekissen für Hunde“ habe ich bereits im letzten Jahr einige Heizmatten für Hunde vorgestellt. Darin erfährst du auch mehr über die Unterschiede von sogenannten Thermomatten und „richtigen“ Heizmatten.

Die Einen reflektieren nämlich lediglich die Körperwärme des Hundes. Die Anderen (Heizmatten) werden mit Strom betrieben und heizen die Matte richtig. So wie man es beispielsweise von einem Heizkissen für Menschen kennt.

Als reine Hundematte, die ohne strominduzierte Wärmequelle funktioniert, empfehle ich deinem Hund Thermomatten.

Das sind spezielle Hundematten, die so aufgebaut sind, dass sie die Körperwärme des Hundes reflektieren können. Ganz besonders eignen sich diese Hundematten auch für die Nutzung im Outdoor-Bereich. Mein Rüde beispielsweise liegt oft mit Vergügen im Winter draußen.

Die warmen Räume im Haus sind besonders am Abend gar nicht seins. Damit er sich jedoch nicht unterkühlt bzw. zu stark auskühlt, legen wir ihm im Winter immer eine Thermomatte nach draußen.

Kühlende Hundematten für den Sommer

Als Pendant zu den Wärmematten für Hunde, möchte ich an dieser Stelle auch noch die (selbst)kühlenden Hundematten für den Sommer erwähnen.

Neben den Kühlhalsbändern habe ich die Karlie Fresk Kühlmatte und die Kühlmatten von Aqua Coolkeeper bereits selbst für meine Hunde benutzt.

Der Unterschied dieser beiden Matten liegt darin, dass die Kühlmatte von Aqua Coolkeeper erst in kaltes Wasser gelegt werden muss, sodass sich die innenliegenden Kügelchen damit vollsaugen und so der Kühleffekt entsteht. Die Karlie Fresk Kühlmatte hingegen ist sozusagen „selbstkühlend“ und jederzeit und überall einsetzbar – auch ohne Wasser und ohne vorher gekühlt zu werden.

Ich freue mich, wenn ich dir weiterhelfen konnte und bin gespannt auf deine Erfahrungen, Fragen und Tipps rund um die spezielle Hundematten für Hunde. Du kannst mir dazu ganz einfach unten im Kommentarfeld schreiben! 🙂 Gleiches gilt für Fragen zu den Hundematten – einfach in die Kommentare damit.

Hundematten mit besonderen Eigenschaften für alte und kranke Hunde
4.7 (93.33%) 9 Bewertung[en]

Lust, öfter von uns zu lesen?

Erhalte News aus unserem Blog, aktuelle Themen rund um den Hund und nutze exklusive Seniorpfoten-Angebote. Melde dich einfach für unseren Newsletter an.


Hinweise zum Newsletter, Versandverfahren und Statistiken

*Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 um 13:31 Uhr / Partnerlinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API, Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten 

*Werbeanzeige
Jasmina
Über Jasmina 52 Artikel
Ich bin Jasmina und lebe von Kindesbeinen an mit Hunden zusammen. Mein ältere Hündin ist nun 12 Jahre alt. Durch sie erfahre ich erst, was es bedeutet, das Alter mit einem Seniorhund zu teilen. Meine Erfahrungen aus dem Zusammenleben mit alten Hunden möchte ich hier mit dir teilen. Ich freue mich auch jederzeit über Feedback, deine Tipps.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*