Arthrose beim Hund – erkennen, behandeln, vorbeugen

Arthrose beim Hund

Meine Hündin erkrankte bereits mit 7 Jahren an Arthrose in den Vorderläufen (Ellenbogen). Seither habe ich mich viel mit der Arthrose beim Hund beschäftigt. Vor allem, um meinem Hund das Leben trotz der Erkrankung zu erleichtern. Meine Erfahrungen möchte ich hier mit dir und mit anderen Hundehaltern teilen. Ich zeige dir hier, wie Arthrose entsteht und wodurch sie begünstigt wird. Ich berichte dir davon, wie meine Hündin mit Arthrose lebt …

weiterlesenArthrose beim Hund – erkennen, behandeln, vorbeugen

Alternative Zeckenmittel für Hunde mit Lebererkrankungen

Alternative zeckenmittel für Hunde mit Lebertumor

Seit ich davon weiß, dass meine Hündin unter anderem einen Lebertumor in sich trägt und damit in die Kategorie „Leberinsuffizienz“ fällt, muss und möchte ich natürlich darauf achten, was sie zu sich nimmt. Von Leberinsuffizienz spricht man ganz allgemein, wenn die Leber in ihrer Funktion gestört ist. Und das ist sie mit einem wachsenden Tumor definitiv. Also muss ich darauf achten, welche Leckerlis, welches Futter und welche sonstigen Nahrungsergänzungen meine …

weiterlesenAlternative Zeckenmittel für Hunde mit Lebererkrankungen

Hat kaltes und nasses Wetter Einfluss auf die Arthrose meines Hundes?

Hund mit Arthrose im Regen sitzt in einer Pfütze

Das was sich gerade da draußen abspielt, ist das typische Aprilwetter. Mal sonnig und warm und einen Tag später wieder kalt, windig oder auch richtig nass. Diese Wetterumschwünge und plötzlichen Regengüsse sind nicht unbedingt schön. Und im Herbst ist es oft sehr ähnlich. Kalt, nass, nass-kalt. Ich habe bei meiner Hündin schon oft vermutet, dass solche Wetterlagen Einfluß auf ihr Wohlbefinden in Sachen Arthrose haben. Sie schien mir dann oft …

weiterlesenHat kaltes und nasses Wetter Einfluss auf die Arthrose meines Hundes?

Plötzliche Leber- und Nierenprobleme beim Hund – was kann ich für meinen Hund tun?

Hund kuschelt auf dem Sofa

Das letzte Jahr ging für uns ziemlich betrübend zuende. Sunny und ich feierten noch unser 7-jähriges Miteinander und Mitte Dezember stellte ich fest, dass es meiner alten Hündin irgendwie so gar nicht gut ging. Sie konnte nachts immer öfter nicht einhalten und urinierte ins Bad. Tagsüber war sie lethargisch, schlief viel, trank relativ viel, aß wenig und machte ansonsten eher einen unglücklichen Eindruck.Von ihrer üblichen Lebensfreude, die sie noch im …

weiterlesenPlötzliche Leber- und Nierenprobleme beim Hund – was kann ich für meinen Hund tun?